Beispiel individueller Audiolösungen

Klangheims Lautsprecherkonstruktionen basieren auf langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Psychoakustik und den individuellen Gegebenheiten der Hörraumakustik nicht nur im Labor, sondern auch vor Ort.

Wenn die Frequenzlinearität in einem Bereich von +/-5 dB liegt und in dem für das Gehör besonders empfindlichen Präsenz-Bereich keine übermäßigen Welligkeiten aufweist, fällt eine limitierte Bandbreite von 60 … 18 000 Hz wenig „ins Gewicht“.

Dieser Kompromiss wäre also eine gute Entscheidung.

Wenn allerdings ein Lautsprecher mit einer Wiedergabe auf sehr hohem Niveau aufwartet – die genannten messbaren Parameter also herausragend sind – reagiert das Gehör natürlich besonders empfindlich, wenn sich eine der akustischen Eigenschaften auf einem vergleichsweise niedrigeren Niveau befindet.

Hier gilt es sensibel abzuwägen und anzupassen.